TOM KÜCHLER / coaching / supervision / training
HOME
TOM KÜCHLER
KONZEPTE+TOOLS
S.E.X.Y.-FORMAT
SLOMO
HIRNSCHISSMANAGEMENT
WOWAHA
GESUNDHEITSSTERN
BERATUNG
TRAINING+SEMINARE
WEITERBILDUNGEN
PUBLIKATIONEN
links
kontakt+impressum
datenschutz

WOWAHA-STRATEGIE … friedensstiftende Kommunikation

Kritisch-zugewandte, selbstreflektierende und friedensstiftende Kommunikation im Kontext von gruppenbezogener Menschen-feindlichkeit (GMF) und pauschalisierenden Ablehnungskonstruktionen (PAKOs).

 

Die WOWAHA-Strategie (Lakota = Frieden) ist eine Mischung von Selbstreflexions- & Kommunikationstools aus verschiedenen Ansätzen. Sie ist für Kommunikationsprozesse mit Menschen geeignet, welche gruppenbezogen-menschenfeindliche Einstellungen und Verhaltensweisen bzw. Radikalisierungstendenzen zeigen.

Entwickelt wurde die WOWAHA-Strategie durch Tom Küchler und Marco Helmert.

 

WOWAHA – Anwendungsgebiete/ Einsatz:

  • Niedrigschwellig/ Überall, wo man mit Menschen, die gruppenbezogen-menschenfeindliche Einstellungen und Verhaltensweisen zeigen in Kommunikation steht (privat und beruflich)
  • Institutionell (z.B. Schulen, soziale Einrichtungen) als „konzeptioneller Baustein“
  • Kompatibel (parallel oder im Nachgang) mit anderen (demokratisierenden/ friedensstiftenden) Ansätzen


Was unterscheidet WOWAHA von anderen Ansätzen (z.B. gewaltfreie Kommunikation oder Argumentationstraining)?

  • Arbeit an und mit sich selbst (Selbstreflexion)
  • kein „Argumente-Ping-Pong“/ kein „Fakten-Schlagabtausch“
  • Phase der Solidarisierung und Positionierung
  • große Bandbreite von verschiedenen Ansätzen und Tools
    (zwischen „jungianischer Analyse“ bis „Konstruktivismus“ und „Lösungsfokussierung“)


WOWAHA – Ziele:

  • Prozessorientierte, kontinuierliche Selbstreflexion der Anwender*innen
  • (kongruente) Beziehungsgestaltung zur/ zum Gesprächspartner*in
  • Dekonstruktion von gruppenbezogen-menschenfeindlichen Einstellungen/ Glaubenssätzen
  • „Verhinderung“, dass aus Einstellungen ein Verhalten wird
  • Alternative Lösungen (andere Denk- & Handlungsweisen) konstruieren bzw. (er)finden


WOWAHA – steht für 6 Schritte im Gespräch

Die einzelnen Schritte sind mit diversen Tools aus unterschiedlichen Ansätzen unterlegt.

  1. Wertungsfrei –  Die eigene Mitte finden
  2. Ohr – Ankoppeln/ Kontext klären
  3. Würdigung – Solidarisierung
  4. Alternative – Positionierung/ Feedback
  5. Hinterfragen – De-Konstruktion und Perturbation
  6. Abschluss – Abschluss

 

 

 

SEMINARE

 
Adressat*innen:

  • Menschen aus sozialen und psychosozialen Kontexten, wie z.B.: Sozialarbeit, Jugendarbeit, Gemeinwesenarbeit, Pflege, Therapie, Familienarbeit, Kultur, Schule u.a. sowie Interessierte


Basisseminar:

  • GMF, PAKOs und andere reduktionistische Konstruktionen vs. Menschenrechte
  • Grundidee, Anwendungsgebiete, Ziele und Quellen von WOWAHA
  • WOWAHA- Menschenbild, Grundhaltung und Rahmen
  • Selbstreflexion von eigenen Anteilen und Projektionen als Fundament
  • WOWAHA – die 6 Schritte der Kommunikation


Aufbauseminar: (hier ist ein Basisseminar Voraussetzung)

  • Austausch zu Praxiserfahrungen und Supervision von Fallbeispielen
  • Schattenintegrative Bearbeitung auftauchender Eigenanteile
  • Vertiefung der 6 Schritte mit weiteren Tools und Methoden
  • Ausblick und Vernetzung


tom küchler  | sis [at] tomkuechler.de